Be-Greif Mich!

»Für die Effizienz des Lernens spielt die Wahl der Lernumgebung eine entscheidende Rolle.«

Bei den HAPTUS. Business Simulationen handelt es sich um haptische {(be)greifbare}, trainergeführte Gruppen-Unternehmensplanspiele unter Wettbewerbssituation.

Durch die mehrsinnlich-wahrnehmbare Lernumgebung gelingt es, betriebswirtschaftliche Zusammenhänge aus ganzheitlich-unternehmerischer Sicht zu verdeutlichen und finanzwirtschaftliche Handlungskompetenzen im Kontext von Komplexität und marktseitiger Dynamik jenseits des homo oeconomicus erfahrbar zu machen.

Die Teilnehmer erwerben Wissen und Komptetenzen aktiv über die Simulationstätigkeit (learning by doing), durch kooperative Selbstqualifikation (gleichzeitiges Lernen und Lehren in der Gruppe) sowie durch reflektierende Lehrgespräche, die zur Vertiefung der Erkenntnisgewinne und der Transfersicherung dienen.

Erfahrungsraum

Einmalig in der Didaktik

  • gewährleistet einprägsames Erfahrungslernen
  • eröffnet eine ganzheitliche Unternehmenssicht
  • stärkt über mehrere Perioden das unternehmerische Denken
  • kombiniert im Lernen die Vorteile von Konstruktion und Instruktion
  • veranschaulicht verständlich die finanzwirtschaftlichen Kennzahlen
  • ermöglicht das kooperative Gruppenlernen durch Teamentscheidungen
  • setzt neue Impulse für Veränderung/Verbesserung
  • simuliert den Wettbewerb in echten Konkurrenzmärkten
  • fördert das Vorausdenken der unternehmerischen Zukunft
  • bietet Raum zur Selbstreflexion im Umgang mit Komplexität
  • ist spannend, kurzweilig, packend, überraschend und eindrucksvoll

Zielgruppen- und bedarfsgerechte Planspielsettings

  • Planspielsettings für Industrie- und Dienstleistungsbranchen
  • in den Sprachen Deutsch, Englisch, Niederländisch und Französisch
  • in den Fit 4 next level Programmversionen Bronze, Silber und Gold »

Erfahrungsbericht

"Ich durfte HAPTUS erleben und bin auch mit einigen Tagen Abstand immer noch begeistert. Das didaktische Konzept halte ich für genial, der Vortragsstil von Hr. Dr. Bott ist klar, direkt und anschaulich. Unternehmerisches Wissen und Kompetenz werden auf einprägsame Art und Weise nachhaltig vermittelt. Wenn man auf den Heimfahrten zwischen den Seminartagen und jeweils am Morgen vor dem Seminar nur noch daran denkt, wie man seine "Geldbehälter" am besten auf dem "Spielbrett" verschiebt, dann sagt das auch viel über den Spaß an diesem Seminar aus. HAPTUS ist intellektuell fordernd, aber nicht überfordernd. Es regt zum Denken und zum Handeln an. Und zu guter Letzt reflektiert sich auch die eigene Persönlichkeit ein Stück weit in den Ergebnissen des Planspiels und gibt auch hier Anstöße für Verbesserungen."

Mark Dippacher, Teamleiter Einkauf, LEONI Bordnetz-Systeme GmbH

... weitere Teilnehmerstimmen »